Ilona Stoff

Mein Name ist Ilona Stoff und ich betreibe seit 1973 Hundesport. Mir ist die Ausbildung und Zucht natürlich nur durch das Zusammenarbeit und die Hilfe meiner Teamkollegen möglich. Bei diesen möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Auch Herrn Manfred Schumacher danke ich, mit dem ich schon längere Zeit „als Team“ zusammen die Hundeausbildung/-sport und Hundezucht  betreibe. Seit 1980 züchte ich Deutsche Schäferhunde auf den Namen:


Vom Burbacher Bruch



Bei der Deckrüdenauswahl schaue ich   n i c h t   primär nach Titeln, Platzierungen und Punkten, sondern suche mir den Rüden aus, der meinem Ideal eines Schäferhundes nahe kommt und blutlich / charakterlich zu der zu belegenden Hündin passt.

Mein Zuchtziel ist der gesunde, leistungsbereite (und das in allen drei Abteilungen !), triebstarke, belastbare, wesensfeste und selbstsichere Deutsche Schäferhunde - mit körfähigem Gebrauchsgebäude - zu züchten.

Etliche Tiere aus meiner Zucht konnten erfolgreich überregional geführt werden. In meiner Mitgliedschaft im SV, habe ich schon etliche Hunde (Hoch- und Leistungzucht) von SchH1 – SchH3, IP3, FH ausgebildet.

Mein Dank geht an dieser Stelle an die jeweiligen Besitzer, Ausbilder und Helfer für ihre fachgerechte Aufzucht und Ausbildung der Hunde.
Zeitweise habe ich bestens geprägte Welpen aus durchdachten Verpaarungen abzugeben. Gerne können Sie mich kontaktieren und meine zur Zucht eingesetzten Hunde bei der Arbeit anschauen. 

Mir ist die Ausbildung und Zucht natürlich nur durch das Verständnis und die Hilfe aller Helfer möglich, bei denen  ich mich an dieser Stelle bedanken möchte!

 

Ich, mit einem meiner Ausführhunden, im Alter von 8 Jahren

 

   

Mein erster Schäferhund "REX" ohne Papiere.

Titel der Vorführung "Der Hund ist keine Bestie"

 

 BOY - Hero von der Löwenburg SchH3 (Vater von Ottie & Onyx)

GREIF - Fello vom Fußweg SchH 3. FH

Ottie von der Löwenburg SchH 3
Onyx von der Löwenburg

"KIM" - Kimbo von der Löwenburg SchH 2 (Halbbruder von "BOY")